Welt ging verloren …!

Welt ging verloren auf werden wie Jesus

Es war im Jahre 1915.

Als blutjunger Kriegsfreiwilliger stand ich an der Front. Wir lagen am Kanonberg in der Champagne in einer trostlos zerstörten Gegend.

Am Tag vor Weihnachten kam Post. Ich kriegte auch ein Päckchen. Unter allerlei lieben Gaben war da ein gelber Wachsstock. „Kinder, wir machen uns einen Weihnachtsbaum!“ hieß es, als man den Wachsstock in meiner Hand sah. Weiterlesen

Weihnachten in Stalingrad

Werden wie Jesus Weihnachten in Stalingrad

Kalter Dezemberwind fegt über den Haupverbandsplatz. Er ist beängstigend überfüllt, ständig kommen Neuzugänge. In der Nacht waren wir eingeliefert worden. Wir froren jämmerlich. Als Schwerverwundete hatte man uns in Zelten untergebracht. Schließlich wurden wir in einen Erdbunker verlegt. Hier lagen wir im Halbdunkel wie die Heringe nebeneinander, verschmutzt und verlaust. Seit Wochen hatten wir kein Wasser mehr gesehen. Tagesverpflegung: Kaffeebrühe, 2 Scheiben Brot und etwas Pferdefleischbrühe. Weiterlesen

Jugend-Flash-Mob-Advent

Ein ganz normaler Samstag im Advent. Die Menschen sind im Einkaufstempel. Die Parkhäuser sind voll, alle laufen, suchen Geschenke, manche sind schon müde und lassen sich in die bereitgestellten Sesseln fallen. Weihnachtsstress so wie ihn alle kennen. Weiterlesen

Lass uns in Verbindung bleiben!