Womit läuft der Motor deiner Seele?

Bild für den Blogartikel auf Werden wie Jesus

Was ist dein Motiv?

Halt doch einmal an und denk mal darüber nach: Warum tust du was du tust? Warum kleidest du dich wie du dich kleidest? Warum trägst du den Schmuck, den du trägst? Warum machst du mit deinem Geld, was du damit machst? Warum verbringst du deine Zeit, womit du sie verbringst? Warum schaust du dir an, was du dir anschaust? Die Filme oder die Youtube Clips auf dem Computer. Hast du Gründe dafür, die Gott verherrlichen? Lebst du in dem Glauben, dass was du tust Gott Herrlichkeit gibt? Weiterlesen

4 Wege zu mehr Disziplin

Werden wie Jesus von Robert Witt

Diszipliniert leben (Teil 3)

Eine gesunde Selbstdisziplin bietet viele Vorteile. Sie hilft dir eine Sprache schneller zu lernen, weil du die Vokabeln lernst, ohne dass du Lust dazu hast. Sie hilft dir die 10 Kilometer zu Ende zu laufen, auch wenn du zu 8. mal denkst: Ich kann jetzt echt nicht mehr. Und sie hilft dir auch in deinem geistlichem Leben. Das gute ist, Disziplin kann man trainieren. In diesem Artikel zeige ich 4 Wege zu mehr Disziplin. Weiterlesen

Jetzt will ich auch mal was zur Kleidung sagen

Er sagt: „Ich habe letztens ein Bild von drei Mädels aus unserer Gemeinde gesehen. Du kannst auf dem Bild nicht erkennen, ob das Christen oder Weltmenschen sind. Kleidung, Aufmachung, Gestik, es gibt da keinen Unterschied zur Welt. Im Gegensatz, als wir ein paar Tage später in Dänemark unterwegs waren, sah ich eine Familie am Straßenrand und ich wusste sofort, das sind Christen. Ich konnte aus 250 Meter Entfernung sagen, dass es gläubige Menschen waren, weil ich sah, wie sie angezogen waren. Wo sind wir mit der Jugend hingekommen? Es heißt doch ganz klar: Stellet euch nicht dieser Welt gleich! Was machen wir mit dieser Bibelstelle heute?“ Weiterlesen

Disziplin ist das, was der Mensch heute am meisten nötig hat und was er am wenigsten mag.

Richard S. Taylor

Diszipliniert leben (Teil 2)

Viele junge Menschen, die ich kenne ringen mit diesem Thema. Sie erkennen, dass sie dort Defizite haben. Sie stehen nicht auf, wenn der Wecker klingelt. Sie fangen nicht an für die Klausuren zu lernen, wenn sie wissen, dass sie anfangen sollten. Aber was ist eigentlich Disziplin genau? Weiterlesen

Bist du SALZ DER ERDE?

Bist du „Salz der Erde“ – oder ein Zuckerguß?

Ihr seid das Salz der Erde.

— MATTHÄUS 5,13

Was bedeuten diese Worte eigentlich für unser Leben als Christen? Warum benutzt der Herr Jesus das Bild des Salzes und nicht des Zuckers? Beide sehen sich ja zum Verwechseln ähnlich. Ist nicht der Zucker in der heutigen Zeit ebenso unentbehrlich geworden wie das Salz? Weiterlesen

Das Versprechen, das viele vergessen

Let me take her home Leider habe ich keine deutsche Übersetzung für dieses Lied gefunden. Deshalb bitte ich alle Leser, die nicht so gut Englisch können um Verzeihung.

Das Lied hat ein junger Mann aus dem Leben seiner Großeltern gedichtet. Es geht um den Großvater, der ein besonderes Erbe im Herzen seines Enkels hinterlassen hat. Durch die Art, wie er die Großmutter diesen jungen Menschen behandelt hat. Durch seine Treue, die er ihr bis zum Ende gehalten hat. Weiterlesen

Der Kampf mit dem Schönheitsideal

Der K(r)ampf mit dem Schönheitsideal

Ein sehr schöner und zeitgemäßer Artikel. Von einer Frau für Frauen geschrieben, aber auch für Männer ganz gut zu lesen. Sie macht hier einen reinen Tisch und legt die biblische Grundlage, auf der wir dann Themen wie Kleidung, Schmuck und Make-Up diskutieren können.

Also was ist dein Schönheitsideal? Für dich und deinen (zukünftigen) Partner? Wie stark ist es eigentlich vom Zeitgeist geprägt? Von diesen Bildern der photoshopten Supermodels, von diesen „Menschen“ die nur in der digitalen Welt existieren, die in der Realität nicht vorhanden sind.

 

5 Vorsätze für das neue Jahr

Praktisches Christentum

Ich frage mich jedes Jahr, zum Jahresschluss: Soll ich Vorsätze für das neue Jahr fassen? Oft habe ich schon im Februar vergessen, was ich mir im Dezember vorgenommen habe. Da ist diese Frage berechtigt.

Aber in diesem Jahr habe ich den Blog. Und ich kann das praktisch machen, was ich in der Theorie schon lange weiß. Ich kann meine Vorsätze schriftlich fixieren und öffentlich machen. Und du kannst mich zu einem beliebigen Zeitpunkt im Jahr daran erinnern: „Du hast dir doch vorgenommen…“ Damit steigen die Chancen dramatisch, dass ich noch im Juni und November weiß, was ich mir vorgenommen habe. Weiterlesen

Die Aufgabe der Jugend

Werden wie Jesus Die Aufgabe der Jugend

Welche Aufgaben nimmt die Jugend in der Ortsgemeinde wahr?

Das ist sicherlich von Ort zu Ort unterschiedlich. Ich habe junge Menschen in den Gemeinden kennen gelernt, die sehr aktiv sind, Verantwortung übernehmen und viel für den Herrn und für die Geschwister tun. Und dann gibt es Jugendliche, die recht zurückgezogen, eher für sich als für die anderen leben. Ich habe in meiner Jugend auch unterschiedliche Zeiten erlebt. Zeiten, in denen wir die Arbeit gesehen und angegriffen haben, und Zeiten,in denen wir uns mehr mit uns selber beschäftigt haben. Was sind aber die Aufgaben der Jugend in unserer Zeit? Was erwartet Gott von den jungen Menschen? Was sagt uns sein Wort, die Bibel, dazu? Weiterlesen

Jugend-Flash-Mob-Advent

Ein ganz normaler Samstag im Advent. Die Menschen sind im Einkaufstempel. Die Parkhäuser sind voll, alle laufen, suchen Geschenke, manche sind schon müde und lassen sich in die bereitgestellten Sesseln fallen. Weihnachtsstress so wie ihn alle kennen. Weiterlesen

Lass uns in Verbindung bleiben!