Was ein Mensch allein auf den Knien vor Gott ist, das ist er, und sonst nichts.

Robert Murray M'Cheyne

Einer der grundlegenden Schritte darin, Gott kennenzulernen und eine der grundlegenden Bestätigungen, dass wir Gott kennen ist, das Gebet — das geistliche, anhaltende, biblisch gesinnte Gebet.

Vor anderthalb Jahrhunderten schrieb Robert Murray M’Cheyne: „Was ein Mensch allein auf den Knien vor Gott ist, das ist er, und sonst nichts.“

Doch diese grundlegende Wahrheit haben wir völlig missachtet. Wir haben gelernt, wie man organisiert, Vereine gründet, Bücher veröffentlicht, in den Medien präsent ist, evangelistische Strategien entwickelt und Jüngerschaftsprogramme durchführt, aber wir haben vergessen, wie man betet.

— D.A. Carson, „Lernen, zu beten“

Schlagworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.