Du bist kein Menschenfischer? Dann bist du auch kein Nachfolger!

Kein Menschenfischer, kein Nachfolger

Hast du schon darüber nachgedacht, dass Jesus sagt: „Folgt mir nach, und ich will euch zu Menschenfischern machen“? Kann irgend jemand beanspruchen, ein Nachfolger des Herrn Jesus zu sein, ohne Anstrengungen zu machen, ihm Seelen zuzuführen, ohne dafür zu brennen andere mit ihm bekannt zu machen? Wird ein wahrer Nachfolger des Herrn nicht eine Seelenbürde haben und wirken, tun was er kann, damit unsterbliche Seelen von ihren Sünden erlöst werden?

Wie kann jemand beanspruchen, dem Herrn Jesus nachzufolgen und dabei jahraus und jahrein dahinleben ohne sich zu bemühen und anzustrengen, auch nur eine Seele für den Herrn zu gewinnen oder irgend etwas für den Herrn und seine Sache zu tun?

Es ist höchste Zeit für einen Jeden, der bekennt Christus nachzufolgen, aufzuwachen und die große Verantwortung, die auf ihm ruht, zu erkennen und Seelen für den Herrn zu gewinnen.


Quelle: Evangeliumsposaune, 1968
Aktuelle Seite: www.evangeliumsposaune.org

Schlagworte: , ,

Kommentaren (5)

  1. Das ist ein bisschen zu schnell gedacht 😉

    Jesus sagt: “Folgt mir nach, und ich WILL euch zu Menschenfischern MACHEN”. Das ist ein Prozess! Manche können sofort missionieren, andere brauchen Lehre, Glaubenswachstum und Übung…

    • Danke Viktor!

      Das ist ganz richtig. Jesus will uns zu Menschenfischern machen. Was ist aber, wenn wir nicht wollen? Das ist der Punkt, den ich im mittleren Absatz machen wollte. Und ich spreche einfach mal von mir selbst. Noch vor 5 Jahren (das ist 15 Jahre nach meiner Bekehrung) war mir die Tatsache, dass mein Rasen im Vorgarten vertrocknet wichtiger, als dass die Menschen um mich herum ewig verloren gehen. Wenn man mich gefragt hätte, wäre die Antwort schon zu Gunsten der Seelen ausgefallen aber das tägliche Leben hat doch etwas anderes offenbart. Aber selbst wenn ich gefragt worden wäre, mit einem Menschenfischer hätte ich mich nicht identifiziert. Menschenfischer waren besondere auserwählte Menschen, zu denen ich ganz bestimmt nicht gehörte.

      Und ich wünsche, dass junge Christen heute nicht in die selbe Falle tappen. Ich möchte das sie verstehen, dass wenn sie Christus nachfolgen, sie auf dem Weg sind Menschenfischer zu werden.

  2. Lisa B

    Das herrliche daran ist, dass JESUS (und nicht wir) uns zu Menschenfischern machen will.. Die Bedingung ist, dass wir ihm nachfolgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.