Die Ursache für das Versagen mancher Christen

Die Ursache für das Versagen mancher Christen | Werden wie Jesus

Große Stücke Gusseisen sind bestellt für eine Eisenbahnbrücke. Die Größe und Stärke ist genau berechnet im Verhältnis zum Bogen und zur Last, die zu tragen ist. Die Formen werden genau nach Plan angefertigt. Dann wird das flüssige Metall in die Formen gegossen.

Während des Gießens unterläuft ein Fehler. Durch eingepresste Luft entstehen Löcher in der Mitte des Eisens, die wie Bienenwaben den Balken durchziehen. Aber alle Fehler bleiben unentdeckt, weil sie sich in der Mitte des Materials befinden. So wird die Brücke erbaut. Es geht alles gut, alles passt und scheint in bester Ordnung.

Dann wird die Brücke belastet und bricht unter der Last zusammen. Niemand weiß warum. Bis die fehlerhaften Stücke entdeckt werden.

Verdeckte Sünde

So geht es auch im Leben vieler Menschen zu. Es gibt verdeckte Sünden in ihrem Leben. Verdeckte Sünde wird zu einer faulen Höhle und schwächt den Charakter des Menschen. Nach außen scheint alles in bester Ordnung zu sein. Kommt aber eine besondere Belastungsprobe, dann versagt der Mensch. „Wer hätte das gedacht?“ fragen dann die Geschwister. „Das war doch so ein anständiger junger Mann!“ oder „Das war so ein feines junges Mädchen!“

Verdeckte Sünde ist wie Krebs, der dich unerbittlich von innen zerfrisst. Dieses schreckliche Geschwür kann nur durch die Vergebung beseitigt werden. Vergebung durch Jesus Christus. Tue Buße. Such diese Vergebung, bevor du zusammenbrichst.


Quelle:
Evangeliumsposaune, 1972
Aktuelle Seite: www.evangeliumsposaune.org

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.